Über Uns

 

Namaste Kids e.V. und Namaste Kids Nepal ist eine in Deutschland und in Nepal registrierte Kinderhilfsorganisation. 

 

Unsere Mission

Wir sind ein Team von engagierten jungen Menschen in Deutschland und Nepal, die sich dafür einsetzen, dass Kinder in Nepal Zugang zu den elementarsten Dingen des Lebens erhalten. Dazu zählen eine gute Gesundheitsversorgung, Ernährung und Bildung. Dabei wollen wir vor allem diejenigen Kinder erreichen,
die in so schwer zugänglichen und abgelegenen Regionen leben, dass sie am stärksten von Armut, Krankheiten und sozialer Isolation betroffen sind.

 

 

 

 

Bildung

Es geht uns darum, Kindern überhaupt erst einmal den Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Ebenso um die Ausstattung der Schulen zur Verbesserung der Bildungsschancen für Kinder in geografisch isolierten Gebieten. Durch die Unterstützung von Namaste Kids haben, aufgrund von Armut, isolierte Kinder die Möglichkeit regelmäßig die Schule zu besuchen. Die Schulen erhalten dringend benötigte Lehrmaterialien, wie Schulbücher, Tafeln, Schulbänke und für die Vorschulklassen warme Bodenbeläge, denn diese Schulen besitzen keine Heizungen und auch keine Fensterscheiben.

 

 

 

 

Gesundheit

Die gezielte Verbesserung der Gesundheitsversorgung erreichen wir durch:
Von der Sicherstellung einer medizinischen Grundversorgung, der Impfkontrolle, dem erstmaligen Erstellen von Impfpässen für jedes Kind, der Prävention von Mangelernährung bis hin zur Installation von Anlagen zur Entkeimung von Trinkwasser und von sanitären Einrichtungen an Schulen. Bei Verletzung oder schweren Erkrankungen eines Kindes ermöglichen wir eine zügige Behandlung. Dafür sind unsere Mitarbeiter in den Distrikten tagtäglich unermüdlich tätig. 

 

 

 

 

Zukunft

Bildung schafft Zukunft! Durch den Zugang zu Bildung und Gesundheit verschaffen wir Kindern die Möglichkeit später im eigenen Land als gut ausgebildete junge Menschen zu arbeiten und so dem Kreislauf aus Bildungslosigkeit und Armut nachhaltig zu entkommen. So unterstützen wir nicht nur diese Kinder, sondern das gesamte Land in seiner Entwicklung.